Team Events Karlsruhe
Kombi-Workshop: Monkey Climbing & Baumklettern

Kombi-Workshop: Monkey Climbing & Baumklettern

Tag 1 – Monkey-Climbing: Die neue Klettererfahrung

Idee: Monkey-Climbing ermöglicht die Übertragung des Klettersports von künstlichen Kletterwänden hauptsächlich auf Bäume, aber auch Masten und stationären Betonpfeilern (z.B. Brückenpfeiler). Monkey-Baumklettergriffe sind überall dort in kurzer Zeit einsatzbereit, wo sich ein geeigneter Baum befindet: im Wald, im eigenen Garten, auf dem Schulhof, im Park…

Zielgruppen: Die Monkey-Baumklettergriffe eröffnen Kletterern, Schulen, sozialen Einrichtungen und Vereinen, aber auch allen anderen Bewegungsaktiven eine völlig neue Möglichkeit zum Sport- oder erlebnispädagogischen klettern in der freien Natur. Wenn die Bäume krumm und schief gewachsen sind, lassen sich perfekt Überhänge simulieren und somit auch fortgeschrittene Kletterer faszinieren.

Die Termine der Workshops zum erlebnispädagogischen Einsatz von Monkey Climbing finden Sie unten auf der Seite

Franz J. Müller ist es mit der Monkey-Hardware gelungen durch ein weltweit absolut neuartiges Produkt, den Outdoor,- Freizeit- und Klettersport um eine neue Spielart zu erweitern: Das Klettern an Bäumen und Masten.

ZIPpowered by spirit hat das Potenzial dieser Idee für die Erlebnispädagogik sofort erkannt. Daher kooperieren wir mit Monkey Hardware, um Workshops zum Einsatz der Monkey-Baumklettergriffe im erlebnispädagogischen Kontext anzubieten. Und weil unsere Baumkletterkurse so gut dazu passen, bietet es sich an beide zu kombinieren. In beiden Kursen werden Unterlagen ausgeteilt, die es ermöglichen, die vermittelten Techniken gut nachzuvollziehen.

Inhalte Monkey-Climbing: Materialkunde, Einrichten eines Kletterbaumes mit Monkey-Baumklettergriffen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, Sicherungstechniken für kleine und große Gruppen, Sicherheitsaspekte beim Betrieb mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Bei den Workshops können Monkey-Sets zu günstigen Preisen erworben werden.

Tag 2 – Baumklettern: Gemeinschaftserfahrung in luftiger Höhe

Baumklettern ist eine interessante und extrem vielfältige Variante des Kletterns. Diese ZIP-Fortbildung in Karlsruhe vermittelt durch Theorie, Selbsterfahrung und praktische Übungen die Grundlage für die Umsetzung erlebnispädagogischen Baumkletterns mit Gruppen.

Zielgruppe: Pädagogen und pädagogisch aktive Menschen, sowie Kletterinteressierte, die das Medium „Baum“ gerne erlebnispädagogisch einsetzen möchten. Eigene Klettererfahrung ist für die spätere Umsetzung hilfreich aber nicht notwendig, eine durchschnittliche körperliche Verfassung ausreichend.

Inhalte:

  • Baumwahrnehmung
  • Ökologie und Sicherheit beim Baumklettern
  • Material- und Knotenkunde
  • Auf- und Abstiegstechniken am Baum und am Seil
  • Abseiltechniken
  • Einzel- und Gruppenbesteigung
  • Sicherungstechniken für kleine und große Gruppen
  • Reflexionsmöglichkeiten

Termin in Karlsruhe 2018

04.05. – 05.05.2018

Termine in Karlsruhe 2019

03.04. – 04.04.2019
27.09. – 28.09.2019

Leistungen: Programm, Leih-Kletterausrüstung, Hand-outs, Teilnahmezertifikat
Preis: 290,- Euro

Anmeldung zu unseren Workshops

Zu unseren Workshops in Karlsruhe können Sie sich jederzeit online anmelden.
ANMELDUNG

Teilnehmer unserer Ausbildung Erlebnispädagogik und der christlichen Weiterbildung erhalten einen Rabatt von 10% auf unsere Workshops.

Wenn Sie mit Ihrem ganzen Team einen Workshop buchen wollen, können wir gerne auf Ihre Terminwünsche eingehen.

Jetzt kostenlos beraten lassen
Wir rufen Sie gerne zurück.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Newsletter
Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Angebote und Ideen.
* E-Mail
Vorname
Nachname